Über den Rand geschaut - Petrus- und Paulusgemeinde Konstanz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir über uns


Über den Rand geschaut ...



... über den Tellerrand der eigenen Gemeinde, der eigenen Kirche, der eigenen Religion.
Dies hat Christinnen und Christen seit Anbeginn bewegt: schon immer lebten sie in "multi-konfessionellen" und "multi-religiösen" Umfeldern.
Wir wollen Augen und Ohren offen haben für andere und daraus für uns lernen.





Gut geplant und liebevoll vorbereitet: der Ökumenische Tiersegnungs-Gottesdienst  


Im Pfarrgarten der katholischen St. Gebhardsgemeinde war alles aufs Beste vorbereitet: Ein kleiner Altar, Bänke für die Besucher und Besucherinnen waren gestellt, die „Hauptpersonen“, nämlich die Tiere, waren zahlreich mit ihren menschlichen Hausgenossen erschienen und alles erwartete einen fröhlichen „tierischen“ Gottesdienst.

Der Diakon der St. Gebhardsgemeinde Jens Sowa hatte mit der Pfarrerin der Ev. Petrus- und Paulusgemeinde Christine Holtzhausen und dem Kantor Martin Weber, Leiter des Kindersingkreises, die Gestaltung übernommen.  Während der Vorbereitungen war auch wettermäßig noch alles im grünen Bereich, änderte sich dann jedoch schlagartig mit Beginn des Gottesdienstes.

Gerade hatte der Kindersingkreis noch schwungvoll ein Lied zu Gehör gebracht, als während des nachfolgenden Gebetes und gemeinsam gesungenen Liedes sich das anfängliche Tröpfeln zu  strömendem Regen entwickelte, worauf Pfarrerin Holtzhausen das einzig Richtige tat, nämlich ihre vorbereitete Predigt ausfallen zu lassen und mit ihrem katholischen Kollegen zur Segnung der anwesenden „Viecherl“  überzugehen. Die Besucher und Besucherinnen hatten mit ihren Lieblingen, so gut es ging, Schutz vor der Nässe gesucht; beide, Frauchen bzw. Herrchen mit jeweiligem Tier bekamen ihren Segen zugesprochen und dann war dieser Kurzgottesdienst leider auch schon zu Ende.

Wie schon gute Tradition, war die am Ausgang erbetene Spende für den Tierschutzverein Konstanz bestimmt.

Hier ist die Ansprache von Pfarrerin Holtzhausen für alle Interessierten zum Nachlesen:




Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Konstanz
ACK

Ökumenische Citypastoral
Konstanz

Römisch-katholische Kirche

Seelsorgeeinheit Altstadt
Seelsorgeeinheit Petershausen
Seelsorgeeinheit Maria-Hilf
Kath. Kirchengemeinde Wollmatingen-Allensbach

Andere Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)
Alt-katholische Kirche
Evangelisch-Methodistische Kirche
Evangelische Freikirchliche Gemeinde - Baptisten
Selbstständige Evangelisch-Lutherische Kirche

Andere Religionsgemeinschaften

Israelitische Kultusgemeinde Konstanz
Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit


Mevlana Moschee Konstanz (zur Zeit kein Internetauftritt)


Ökumene international

Partnerschaft mit Kamerun

Die Partnerschaft des Kirchenbezirks Konstanz mit dem presbyterianischen Kirchenbezirk Donga-Mantung in Kamerun besteht seit 1992. Der Weg war manchmal anstrengend, aber es hat immer neue Aufbrüche gegeben.
Die dortige kirchlliche höhere Schule und das Gesundheitszentrum werden unterstützt.

Hier ein Link zur
Presbyterianischen Kirche Kameruns.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü